Ausbildung

CRANIO-SACRAL-HARMONIZING Teil 1

Ursprung und Ausdruck

Biodynamische Körperarbeit

Über sanfte Berührungen der Schädelknochen, des Kreuzbeins und der faszialen Strukturen wird der primäre "Atemmechanismus" (nach W.G.S.) erfühlt und die Lebenskraft des Menschen auf allen Ebenen harmonisiert. Die sehr feine Körperarbeit führt in eine tiefe Entspannung und vitalisiert die Gesamtheit von Körper, Geist und Seele.

 Die Cranio-Sacrale Behandlungsmethode wurde Anfang der dreißiger Jahre von W.G. Sutherland entwickelt als ganzheitliche Methode, die Vitalität und Gesundheit des Menschen zu stärken.

Ziel des Einführungskurses ist es,
die sanfte Berührung am Menschen zu erspüren,
ein erstes theoretisches Verständis für das Cranio-Sacrale System zu erlangen und harmonisierende Behandlungsmethoden praktisch zu erlernen.

Sie erlernen ein fundiertes und effizientes Grundlagenwissen, das Ihnen ermöglicht, weiterführende Seminare zu besuchen.

 

CRANIO-SACRAL-HARMONIZING Weiterbildungszirkel

Die Ausbildung umfaßt 6 Module

CSH - Modul 1: 8.-10.Oktober 2010 "Ursprung und Ausdruck"
CSH - Modul 2: 10.-12.Dezember 2010
CSH - Modul 3: 11.-13.März 2011
CSH - Modul 4: 2.-5.Juni 2011 und 8.-10.Juli 2011
CSH - Modul 5: 28.Oktober - 1.November 2011
CSH - Modul 6: Januar 2012 (4 Tage)

Die Termine sind unter Vorbehalt, allfällige Änderungen werden sofort hier bekannt gegeben.

Die Module können unabhängig voneinander gebucht werden. Bitte informieren Sie sich direkt bei der Kursleitung.

Es besteht keinerlei Verpflichtung, alle Module zu buchen. Es wird darauf hingewiesen, daß die Module 4-6 aufeinander aufbauend sind. Es wird empfohlen, das Baisseminar zu Anfang zu besuchen.

Die inhaltlichen Beschreibungen erfolgen in Kürze.

 


26.-28. Februar 2010, Innsbruck
Fr 14-19 Uhr Sa, Sa 10-18 So 10-17 Uhr, 3 Tage (330 Euro + 20%) inkl. Skriptum
Beginn: 26.02.10

Wie schnell die Zeit vergeht. Diese Veranstaltung ist schon Vergangenheit.

Ausbildung - aktuelle Kurse.