Ausbildung

VITALISIERUNG des CRANIOSACRALEN SYSTEMS

Modul CSH 2 - sehr empfehlenswert!

Äußerst wirksame Methoden zur Optimierung der Vitalität - Vitalität ist Lebenskraft und die Grundvoraussetzung für jede Veränderung im Leben.

Voraussetzung:

  • CSH 1 und
  • Hara 1 oder in Rücksprache mti Kursleitung: optional Techniken zur Myofaszialen Lösung von Zwerchfell, Beckenboden und Steißbein - diese Grundlage kann auch nach CSH 2 besucht werden!

Vitalisierung des Craniums  und des craniosacralen Systems:
Venöse Hirnleiter, Lösen von Co/C1, Öffnen der Schädelbasis, Dynamisierende Technik (CV4), Cranielles Diaphragma (Tentorium Cerebelli), Duraschlauch (Erweiterte Technik zum Core-Link), ...
Anatomie, Biomechanik, Test, Normalisierungstechniken, Integration, Ganzheitliche Zusammenhänge.

mind. 4, max.10 TeilnehmerInnen


25.-27.Jänner 2013, Ort wird noch bekannt gegeben (Innsbruck)
Fr 14-18, Sa + So 10- ca.18Uhr / 350 Euro, incl. Skriptum, bei Anmeldung 8 Wochen vor Seminarbeginnn 10 % Ermäßigung
Beginn: 25.01.13

Wie schnell die Zeit vergeht. Diese Veranstaltung ist schon Vergangenheit.

Ausbildung - aktuelle Kurse.