QiGong, Meditation

QIGONG in Bonn

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Die sanfte und vitalisierende Bewegung des Qigong kombiniert Atem und bewusste Gedankenschulung zu einer meditativen Form.

Die Bewegung ist rund und spiralförmig, der Atem synchronisiert mit der tiefen und ruhigen Bauchatmung und die Kraft wird aus der Mitte, aus dem Bauch heraus, erlebt und in den ganzen Körper geleitet.

Der Energiefluss (Qi = Lebensenergie) wird angeregt, körpereigene Kräfte mobilisiert und der Körper optimal ausgerichtet. Die Übungen regen die körperliche, geistige, wie persönliche Entwicklung an und führen zu innerer Ruhe und Zentrierung.

Durch die Entdeckung des eigenen Körpers entwickelt sich ein natürlicher Respekt vor den Tatsachen des Lebens und den Vorgängen in der Natur. Die Bewusstwerdung der Größe und Einmaligkeit der natürlichen Umgebung lässt daran leichter die eigene Situation relativieren.

Bei einer Tasse wohlduftenden Tee wird zwischen den Übungen die fernöstliche Philosophie zur ganzheitlichen Lebenspflege in gemeinsamen Gesprächen erläutert.

Die Formen sind leicht erlernbar und für das alltägliche Leben gut anzuwenden. Entspannung und Vitalisierung beleben den Alltag.


26.-27.April 2008 in Bonn, Kulturzentrum Brotfabrik
Beginn: 26.04.08

Wie schnell die Zeit vergeht. Diese Veranstaltung ist schon Vergangenheit.

QiGong, Meditation - aktuelle Kurse.