Ausbildung

KRANIO-SAKRAL-HARMONIZING

Biodynamische Körperarbeit

Ziel des Einführungskurses ist es, die sanfte Berührung am Menschen zu erspüren, ein erstes theoretisches Verständis für das Kraniosakrale System zu erlangen und harmonisierende Behandlungsmethoden praktisch zu erlernen.

Die Kranio-Sakrale Behandlungsmethode wurde Anfang der dreißiger Jahre von W.G. Sutherland entwickelt als ganzheitliche Methode, die Vitalität und Gesundheit des Menschen zu stärken. Über sanfte Berührungen der Schädelknochen, des Kreuzbeins und der faszialen Strukturen wird der primäre "Atemmechanismus" (nach W.G.S.) erfühlt und die Lebenskraft des Menschen auf allen Ebenen harmonisiert. Die sehr feine Körperarbeit führt in eine tiefe Entspannung und vitalisiert die Gesamtheit von Körper, Geist und Seele.


Zwei Terminmöglichkeiten:23.-25. Januar 2009 oder 30.Mai-1.Juni 2009
Information und Anmeldung im bfi-Tirol
Beginn: 23.01.09

Wie schnell die Zeit vergeht. Diese Veranstaltung ist schon Vergangenheit.

Ausbildung - aktuelle Kurse.