QiGong, Meditation

Meditation und Achtsamkeit

Ein Tag der Regeneration und Gelassenheit.

Sanfte Atem- und Wahrmehmungsübungen aus dem Qigong bringen uns in eine entspannte Haltung. Die feine Schulung des Geistes in der Meditation ermöglicht eine tiefe und breite Wahrnehmung sowie das Erleben einer einzigartigen inneren Ruhe. Der gestärkte und gelassene Atem beruhigt das Nervensystem, entspannt und vitalisiert den Körper. Ein Tag der Regeneration und Gelassenheit.

Gezielte Wahrnehmungsübungen aus dem taoistischen Qigong fördern die entspannte Achtsamkeit. Mit einfachen Imaginationen aus der taoistischen Tradition (TCM) werden Sie durch die Meditation, welche im Sitzen (am Stuhl oder Sitzkissen) oder im Liegen geübt werden kann, geführt. Kleine Bewegungspausen ermöglichen einen guten Ausgleich zum Sitzen (oder Liegen). Die Übungen stehen in einem ausgewogenen Verhältnis, Körper wie auch Geist werden wirksam angesprochen. 

Leichte Qigongübungen zur Förderungen des "aufsteigenden Yang" (Frühlingsenergie) ergänzen den Meditationstag.


19.4.2015, Innsbruck
Sonntag 10-17 Uhr, 65 Euro / ANMELDUNG nur über VHS Innsbruck Telefon: 0512/588882-0
Beginn: 19.04.15

Wie schnell die Zeit vergeht. Diese Veranstaltung ist schon Vergangenheit.

QiGong, Meditation - aktuelle Kurse.