Praxis

Vortrag

Raucherentwöhnung

Ein informativer Blick auf die physische und psychische Wirkweise von Nikotin sowie die wesentlichen Schritte und Stolpersteine auf dem Weg zu einer anderen Lebensführung.

 Süchte sind in unserer Gesellschaft weit verbreitet, eine davon ist die Abhängigkeit von Nikotin. Fast jeder kennt Menschen im Umkreis, die Zigaretten oder Tabak rauchen.

Da wo die Abhängigkeit Leiden verursacht, beginnt meistens der Wunsch nach Veränderung. Viele Bemühungen um den Rauchstopp scheitern, früher oder später. Was steckt also hinter diesem Abhängigkeitsverhalten, und wie kann ich diesem wirkungsvoll begegnen?

Ein informativer Blick auf die physische und psychische Wirkweise von Nikotin sowie die wesentlichen Schritte und Stolpersteine auf dem Weg zu einer anderen Lebensführung. Die innere Haltung und Motivation der/des Rauchenden bestimmen den nachhaltigen Erfolg.


19. Juni, Haus Marillac, Innsbruck
Anmeldung ausschließlich über das Haus Marillac
Beginn: 19.06.12

Wie schnell die Zeit vergeht. Diese Veranstaltung ist schon Vergangenheit.

Praxis - aktuelle Kurse.